SE-ATLAS

Versorgungsatlas für Menschen mit seltenen Erkrankungen

Tuberöse Sklerose-Zentrum Nordwest

Beschreibung der Einrichtung

Leiter / Sprecher der Einrichtung
Prof. Dr. med. Christoph Korenke
Information
Einrichtung für Erwachsene und Kinder
Beschreibung

Die Tuberöse Sklerose (Tuberöse Sklerose Complex/TSC) ist eine genetische Erkrankung, die sich an vielen Organen und in unterschiedlichen Lebensphasen manifestieren kann und daher ein multidisziplinäres und altersübergreifendes Behandlungskonzept erfordert.

Aus diesem Grund haben sich in Bremen, Oldenburg und Rotenburg Kliniken zusammengeschlossen und das TSC-Zentrum Nordwest gegründet, das 2017 von der bundesweit arbeitenden Patientenvereinigung Tuberöse Sklerose Deutschland e. V. zertifiziert wurde. 

Für eine optimale Patientenbetreuung haben die zusammenarbeitenden Kliniken dazu im Nordwesten Deutschlands Versorgungsstrukturen geschaffen, die es möglich machen, TSC-Patienten gemäß dem aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand zu behandeln. Dies beinhaltet auch, dem Patienten alle notwendigen Untersuchungen zusammengefasst in einem ambulanten oder stationären Termin anbieten zu können und einen schnellen Austausch zwischen den behandelnden Ärzten in Fallkonferenzen zu gewährleisten.

Die Angebote für junge und erwachsene Patienten umfassen sowohl ambulante als auch teilstationäre und stationäre Einrichtungen. Eine Übernahme der Jugendlichen und jungen Erwachsenen in die Einrichtungen der Erwachsenenmedizin ist innerhalb des TSC-Zentrums Nordwest möglich.

Das TSC-Zentrum Nordwest ist in das Netzwerk der TSC-Zentren Deutschland integriert und nimmt aktiv an klinischen Studien und den regelmäßigen bundesweiten Zentrentreffen teil.

Angebot

Diese Einrichtung bietet folgendes an
  • Klinische Studien / Forschung
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Kontakt mit Selbsthilfevereinen
    Tuberöse Sklerose Deutschland e.V.

Kontakt

Prof. Dr. med. Christoph Korenke
0441 4032017
korenke.christoph@klinikum-oldenburg.de
Webseite https://www.tsdev.org/zentrenkontakte/nordwest/

Adresse

Rahel-Straus-Straße 10
26133 Oldenburg
Elisabeth-Kinderkrankenhaus im Klinikum Oldenburg

Route berechnen

Sprachen

Germany.png Deutsch
United_Kingdom.png Englisch

Zertifikate 1

Von Selbsthilfeorganisationen genannt 1

Vorschau der behandelten Erkrankungen 1

Versorgungsangebote 3

# Ansprechpartner
1
Ansprechpartner für Kinder am Klinikum Oldenburg
Prof. Dr. med. Christoph Korenke

0441 4032017
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

2
Ansprechpartner für Erwachsene am Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg
Dr. med. Frank Bösebeck

04261 773263
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

3
Ansprechpartner für Kinder am Klinikum Links der Weser
Dr. med. Birgit Kauffmann

0421 8791319
E-Mail
Webseite
Sprechzeiten nach Vereinbarung.

8.21750521659851353.11177004655966Tuberöse Sklerose-Zentrum Nordwest
Zuletzt bearbeitet: 24.11.2022